Im Jahr 2017 haben wir uns für den Tierschutzverein Großenhain e.V. als Spendenpartner entschieden. Auf diesen Verein wurden wir durch einen Artikel in der Sächsischen Zeitung aufmerksam, der sich entschieden und zum Schluss auch erfolgreich um einen auf einem Dach gefangenen Kater gekümmert hat (Link zum Artikel). Unsere Firma ServiceZeit.com hat die angefallenen Tierarztkosten komplett übernommen und wir haben versprochen, uns mit neuen Spendengeldern zu melden.

Am 23. März 2017 war es dann soweit. Wir haben unsere Spende in Höhe von 500 Euro an den Verein übergeben.

Wir sind überzeugt, dass die Vereinsmitglieder eine aufopferungsvolle und sehr wertvolle Arbeit für die mit uns lebenden und oft vergessenen Tiere leisten. Wir denken, dass die Spende zur richtigen Zeit am richtigen Ort angekommen ist und zum Wohle der Vierbeiner in Großenhain verwendet wird.

 

Anbei noch eine Zusammenfassung der Knights of the Islands 2017.